Der „Bürgerpark Theißtal“ soll gebaut werden

In der jüngsten Sitzung des Ortsbeirates von Niedernhausen am 25.02.2021 wurde einstimmig für
die Umsetzung des „Bürgerparks Theißtal“ gestimmt.

Der im Bebauungsplan 22/79 „Im Steinfeld“ mit Rechtskraft seit 1980 festgesetzte Naherholungsbereich mit Dauerkleingärten, Parkanlagen, einem Spielplatz sowie die Rückführung des Theißbaches in sein altes Bachbett soll hergestellt werden.

Mit Brücke, Teich und Liegewiesen soll neben der Erweiterung der Auenlandschaft ein attraktiver Naherholungsbereich geschaffen werden. Diese Planung soll nun zum Wohle der Naherholung der Bevölkerung umgesetzt werden.

Die Schaffung von innerörtlichen Naherholungsmöglichkeiten bietet viele Vorteile für ALT + JUNG, zumal sich an dieser Stelle strategisch angelegt für fuß- und radläufige Verbindungen verkürzte Wege ergeben. Zwischen den Straßen Schöne Aussicht, Platter Straße, Sudetenstraße, Roosertblick sowie deren Nachbarstraßen und dies ist somit ein weiterer wichtiger Baustein für den neuen GESAMTVERKEHRSPLAN.

Diese Maßnahme ist im noch zu erstellenden Gesamtverkehrsplan mit sehr hoher Priorität zu berücksichtigen.

Einer der größten Vorteile besteht darin, dass hier die bestehende innerörtliche, natürliche Auenwaldlandschaft zum Zwecke der Naherholung und der Erhaltung der Artenvielfalt geplant und weiterentwickelt werden kann.

Die Erweiterung innerörtlichen Naherholungsraumes in Niedernhausen, gemäß dem Bebauungsplan „Im Steinfeld“ – nach dem Muster „Autal“ – von der Austraße aus dem Ortskern bis zum Fußballplatz an der Autalhalle, mit Spielplatz und Sitzbänken wie hinter dem Parkplatz bei Ex-Bäckerei Debo, sollte zum Wohle aller so bald wie möglich umgesetzt werden.

In der Verwaltungsmitteilung VM/0270/2016-2021, Aktenzeichen FD III/1.610-20 vom 08.09.2020 ist eine erste Kostenschätzung der Verwaltung von 800.000 – 900.000 Euro genannt. Dies erscheint für den daraus gewonnenen Nutzen für Mensch, Natur und Lebensqualität von großem Gewinn.

Durch den Beschluss im Ortsbeirat von Niedernhausen ist als nächstes die Gemeindevertretung aufgefordert zuzustimmen, damit der Gemeindevorstand für die Umsetzung 2022 entsprechende Vorplanungen und Beschlussvorschläge auch für die Finanzierung im nächsten Haushalt berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar