Einladung zur Demonstration gegen das Wahldebakel mit 8,64 % ungültigen Stimmzetteln und weiterer Mängel bei der Kommunalwahl 2021 in Niedernhausen

am

Freitag, 09.04.2021, ab 17:00 – 19:00h

auf und rund um den

Rathausplatz/Wilrijkplatz

17:00 Demonstrationszug rund ums Rathaus, vom Rathausplatz über Idsteinerstr., Kleine Ausstraße, Freiherr vom Stein Str., Lenzhahner Weg zum  Rathausplatz ab ca. 17:45 Podiumsdiskussion

Erstmals in Deutschland, einzigartig in Hessen, einmalig im Rheingau-Taunus-Kreis, das Wahlergebnis mit 8,64 % ungültigen Stimmzettel bei der Kommunalwahl 2021 in Niedernhausen. Es wurde 5,20 % Muster“-Stimmzettel ungültig gewerteten, die nachweislich min. zum Teil auch von der Gemeinde Verwaltung von Niedernhausen mit den Briefwahlunterlagen versendet wurden. Damit hat es die Gemeinde Niedernhausen wahrscheinlich geschafft, die Spitze der für ungültig gewerteten Stimmzettel bei einer Kommunalwahl in einer Gemeinde bundesweit zu erklimmen. Hier ist der Wähler/innen-Wille nicht komplett im Ergebnis berücksichtigt. Es sind scheinbar Unregelmäßigkeiten, (eine juristische Prüfung wird beauftragt) strafbare oder gegen die guten Sitten verstoßene Handlungen, die das Wahlergebnis beeinflussen, vorgekommen, (unter anderem sind am 04.03.2021 auf dem Werbeflyer der CDU-Niedernhausen unbegründet falsche strafbare Anschuldigungen gegen den Mitbewerber Martin Oehler in ganz Niedernhausen öffentlich Verbreitet worden.) bei denen nach den Umständen des Einzelfalls eine nach der Lebenserfahrung konkrete Möglichkeit besteht, dass sie auf die Verteilung der Sitze von entscheidendem Einfluss gewesen sein können, so ist b) wenn sich die Unregelmäßigkeit auf den ganzen Wahlkreis oder auf mehr als die Hälfte der Wahl.´- und Briefwahlbezirke erstreckt, im ganzen Wahlkreis die Wiederholung der Wahl anzuordnen (§30).

2 Gedanken zu „Einladung zur Demonstration gegen das Wahldebakel mit 8,64 % ungültigen Stimmzetteln und weiterer Mängel bei der Kommunalwahl 2021 in Niedernhausen“

  1. wieviele muster-stimmzettel hat die gemeinde an die bürger versendet.
    was erwarten sie?
    wie blöd kann man sein, wenn der wähler solche stimmzettel zurücksendet, wo deutlich MUSTER drausteht???????????????
    sollen das wirklich 345 gewesen sein??
    das sind in summe 345 blöde wähler.
    wenn da muster drauf steht, sind sie un gültig – was sonst.

    mit Spannung verfolge ich nun dieses Kasperle theater.

    Antworten
  2. hallo Herr Hartmann,
    Ihre Frage ist an der besonderen Wahlleiter vielfach ohne Rückantwort gestellt.
    Ich erwarte eine lückenlose Aufklärung aller Vorgänge vor, während und/oder nach der Kommunalwahl 2021 am 14. März 2021 in Niedernhausen/Ts., dann werden wir sehen wer am Ende dieser Kommunal-Wahlen die Blöden sind!
    Bitte geben sie beim nächsten Kommentar ihren vollen Namen an,
    denn es gibt einige Personen mit dem Namen Hartmann und vieleicht haben einige Hartmänner sogar „Muster“-Stimmzettel, die Sie von der Gemeinde mit den Briefwahlunterlagen erhalten haben, ausgefüllt und an die Gemeindeverwaltung zurückgesendet. Ich hoffe für die Bürgerinnen und Bürger von Niedernhausen das die Auklärung der gesamten Situation, Unregelmäßigkeiten bis hin zu sraftatverdächtigen Handlungen vor, während und/oder nach der Kommunalwahl 2021 am 14. März 2021 in Niedernhausen/Ts., so schnell wie möglich geklärt werden, damit zeitnach konstruktive Politik für Niedernhausen möglich wird.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar